Die sogenannte Website-Hebamme.

Ich glaube daran, dass eine Website keine anstrengende Pflicht sein muss, sondern dich und deine Arbeit stärken und strukturieren kann. Dass deine Website nichts bestimmtes sein muss — sondern dass sie genauso lebendig und unperfekt sein darf, wie du es bist.

Ja, ich bin eine Web-Designerin. Zumindest in dem Sinne, dass ich dir zu einer neuen oder besseren Website verhelfe und dir den technischen Teil abnehmen kann.

Aber mein dicker, eindeutiger Schwerpunkt liegt auf dem Konzept und den Texten deiner Seite – die sind es nämlich, die deine Seitenbesucher dazu bewegen, dich anzurufen.

Ricarda Kiel

Ricarda Kiel

Ich bin nicht auf dieser Welt, um Leuten eine glänzende Oberfläche zu bauen, auf der sie ihre Marketing-Tricks ausprobieren und ihre Erfolgsspielchen spielen und sich größer machen, als sie es sind.

Ich bin für die anderen da.

Für die, die etwas in die Welt bringen wollen, die aber vielleicht noch zweifeln. Für die Zögerlichen, die Langsamen, die Überüberübersensiblen, für die Zarten, die Traurigen, die Wütenden, die Kranken, für die Künstler und Lebenskünstler, für die Stotternden, für die Komischen.

Mein Verständnis meiner Arbeit ist, dass ich echten, offenen Menschen zu einem Ort helfen will, an dem sie in ihrem Tempo sichtbar werden dürfen. Mit allem, was sie mitbringen.

Mich langweilt Perfektion. Ich will sehen und spüren, dass eine Person sich etwas traut, dass sie mit sich ringt und etwas versucht und mir erlaubt, dabei zu sein. Ich will Offenheit und Verletzlichkeit und die gesamte wunderbare Stärke, die das im Kern bedeutet. Ich will die volle Komplexität, ich will das gesamte Leben.

Mich interessieren die Worte auf einer Website mehr als die neueste Technik dahinter. Mich interessieren Menschen und ihre Träume und ihre Unabhängigkeit mehr als clevere Geschäftstaktiken.

Ich mache keinen Unterschied, ob Internet-Welt oder Echt-Welt: In beiden wollen wir als ganze Personen mit Herz und Hirn und Humor präsent sein – und uns dabei sicher fühlen.

Dabei kann ich dir helfen.

Ich werde dir keine „fertige“ Website geben. Denn fertig riecht wie Zucker: nach gar nichts nämlich. Ich will aber, dass deine Seite nach dir riecht.

Deshalb bekommst du bei mir den pragmatischsten, direktesten Weg zu einer Website, die dich zeigt – auf eine Art und Weise, die dir angenehm ist und dir geschäftlich etwas bringt.

Langfristig und ganzheitlich.

Wenn du mit mir zusammenarbeitest, kommst du deinem Angebot und deiner Selbständigkeit näher. Du spürst noch genauer, was deins ist, und entwickelst ein Gefühl dafür, wie du das abbilden kannst. Nach der Arbeit mit mir merkst du, dass du unabhängig bist, dass du alleine weitermachen kannst – und dass ich trotzdem weiterhin für dich da bin.

Ich will, dass du möglichst schnell und schwungvoll deinen eigenen guten Website-Erstellungs-Prozess beginnen kannst. Denn, wenn du mir auch nur das kleinste bisschen ähnelst, bist du zur Zeit mittendrin im Wachsen und Verändern und Nachspüren und Hinfühlen und Erneuern. Und deshalb! Brauchst du eine Herangehensweise an deine Website, die diese Lebendigkeit abbildet.

Und kein starres Teil, mit dem du die nächsten paar Jahre leben musst, egal wie sehr du dich veränderst.

Ricarda Kiel

Ricarda Kiel

Um eine Seite zu erstellen, bekommst du hier:

  • Das Fundament: Einen kostenlosen Mini-Kurs, der die ersten Schritte zu einer eigenen Website leicht verständlich erklärt.
  • Den Schnellstart-Kurs: Ein ausführlicher Online-Kurs, mit dem du eine flexible Website baust, die wirklich nach dir riecht. Auch, wenn du noch niemals eine Website gebaut hast. Gerade dann. Ich stehe dir dabei wöchentlich persönlich für alle großen und kleinen Fragen zur Verfügung. So lange, bis du deine Website wirklich online hast (und auch dann noch für alles weitere).

Um deine Seite zu verbessern, bekommst du:

  • Den kleinen Schleifkurs: Ein (anderer) kostenloser Mini-Kurs, der dir in 5 Tagen zu einer besseren Website hilft.
  • Den Feinschliff: Einen umfassenden Leitfaden zur Website-Verbesserung, an dem du dich entlangarbeiten kannst, bis du einen ganz klaren Blick auf deine Website hast und genau weißt, was noch zu tun ist.
  • Das Magnetprodukt: Ein leicht verständliches Handbuch, um ein eigenes Produkt zu entwickeln, das für dich lauter Lieblingskunden anzieht.

(Warum ich genau diese Produkte entwickelt habe, kannst du in diesem Artikel nachlesen.)

Und für alle gibt es: Regelmäßige, kostenlose Briefe und Artikel. Also alles, was du brauchst, um der Welt das zu geben, was nur du ihr geben kannst.

Und der Gedanke? Macht mich ganz kribbelig und glücklich.

Bis später,
Ricarda


Noch ein paar Fakten zu mir.

Ricarda Kiel
  • Ich bin in Stuttgart geboren und arbeite seit 2006 als selbständige Web-Designerin und -Unterstützerin. Davor habe ich Schmuck-Design gelernt. Zur Zeit lebe ich in Leipzig, mit München bin ich eng verknüpft, aufgewachsen bin ich unter anderem in den USA.
  • Außerdem bin ich Lyrikerin (daher dieses Ding mit den Worten). Mein erster Gedichtband heißt Kommt her ihr Heinis ich will euch trösten und ist bei hochroth München erschienen.
  • Ich gebe gelegentlich Workshops, halte Vorträge und arbeite als Dozentin, zum Beispiel an Hochschulen oder Weiterbildungs-Akademien. Aktuelle Termine schicken dir die Briefe.
  • Ich arbeite mit liebevoller Sorgfalt, aber nicht mit Leidenschaft.
  • Noch mehr zu mir findest du (manchmal) auf Instagram, in diesem Interview, in diesen Antworten, auf meiner persönlichen Website oder bei meinem Patchwork-Projekt.
  • Ich bin Squarespace-Expertin – das ist der Website-Baukasten, der am intuitivsten zu bedienen ist. Auch von dir. Und deiner Mutter. Und deiner Tochter. Vom Hund eher nicht (hängt aber sicherlich vom Hund ab).
Squarespace Circle Member