Hegen & Pflegen: Monatliches Website Co-Working

Ein Angebot von Ricarda Kiel in Kooperation mit Kathrin Bach

Ricarda und Kathrin am Küchenfenster

Ablauf | Preis & Buchung | Termine | Fragen & Antworten

Website Co-Working bedeutet: Wir sitzen (digital) zusammen, du arbeitest an deiner Website und wir sind da für all deine Fragen, geben Feedback und Motivation und feiern am Abend mit dir, was du geschafft hast.

Das ist also fast so, als würden wir gemeinsam in einem Raum sitzen und du kannst uns jederzeit kurz rufen. Dann können wir dir zeigen, warum diese eine Unterseite mobil immer so verschoben aussieht, oder wir lesen deinen Text und zeigen dir, wie du ihn so umstellen kannst, dass er flüssiger klingt.

So bist du nicht alleine mit diesen Themen (und musst weder mühsam rumgoogeln noch dir die Haare raufen), und du hast wirklich fixe, konkrete Termine für deine laufende Website-Überarbeitung.

Eine Website ist wie ein Garten, den du hegst und pflegst.

Stell dir einen Garten vor. Nicht nur im Sommer, wenn alles blüht und duftet. Nicht nur im Herbst, wenn du große Kürbisse nach Hause schleppst. Nicht nur bei der Wintersonnenwendfeier, wenn du neben dem Rosenkohl ums Feuer herumstehst. Stell ihn dir zum Beispiel auch an einem gewöhnlichen Januartag vor. Denn: Der Garten ist immer da. Und: Es gibt immer etwas in ihm zu tun. Es gibt immer etwas zu hegen und zu pflegen und vorzubereiten für später. Damit du im Sommer die Beeren und später dann die Salate und noch später die Kohlsorten ernten kannst.

Dieses Bild lässt sich sehr gut auf deine Website übertragen: Auch dort gibt es immer etwas anzulegen, umzubauen oder zu überarbeiten, damit sie dir eine schöne Ernte einbringt.

Ein Schälchen bunter Süßigkeiten

Du weißt vielleicht, wie gern wir vom Tending sprechen, dem regelmäßigen Überarbeiten und Feinschleifen deiner Seite, dem im Kontakt mit deiner Website bleiben.

Uns ist sehr vertraut, wie schwer es sein kann, im Alltagstrubel Platz für all das zu schaffen und es in die Tat umzusetzen. Und wir wissen, wie viel leichter all das fällt, wenn man es gemeinsam angeht, wenn man sich eher weniger als zu viel auf einmal vornimmt und sich dazu (mit sich selbst oder anderen) konkret verabredet.

Unser Website Co-Working ist für die Unterstützung dieser laufenden Arbeitsprozesse gedacht – damit du wirklich dran bleibst, damit du motiviert und fokussiert arbeiten kannst und damit du sofort Antworten auf die Fragen bekommst, die beim Arbeiten auftauchen.

So läuft eine Website Co-Working Sitzung ab

Ganz grundsätzlich gilt, wie immer bei uns, dass alle Elemente optional sind und du dir den Tag so zusammenstellen kannst, wie du ihn brauchst.

Wir sind an den Co-Working Tagen jeweils von 9 bis 17 Uhr in unserem Forum und unterstützen dich dort mit Tipps, Ideen, Rückmeldungen und technischem Support.

Idealerweise legst du im Vorfeld bereits fest, um was du dich bei der jeweiligen Co-Working Sitzung kümmern möchtest – wir helfen dir aber auch gerne an dem Tag selber, das zu klären.

Zusätzlich dazu kannst du folgende Elemente mit in deinen Tag einbauen:

  • Morgens starten wir mit einer 20-minütigen Video-Einstimmungsrunde zum gemeinsamen Loslegen. Dort geben wir dir einen Impuls für die Umsetzung deiner Pläne an die Hand, du kannst die anderen kennenlernen und du kannst mit uns teilen, was du dir für den Tag vorgenommen hast.
  • Danach geht es an die fokussierte Arbeit: Du kannst entweder bis 11:30 Uhr in unserer Videositzung bleiben und dort mit Blick auf die anderen tippenden, klickenden und denkenden Köpfe arbeiten, oder du gehst gestärkt aus der Einstimmung raus und arbeitest für dich weiter.
  • In beiden Fällen kannst du uns jederzeit Fragen zu allen Website-Themen in unserem Forum stellen – dazu gehört natürlich die Technik, aber beispielsweise auch Texte, Gestaltung oder Strategie. Wir antworten dir dort per Text, Sprachnachricht oder mit einem kleinem Video (das ist super für die technischen Dinge, die sich viel leichter zeigen als mit Worten erklären lassen).
  • In unserem Forum findest du auch thematisch sortierte Kleingruppen, in denen du dich mit den anderen Teilnehmenden austauschen kannst.
  • Nachmittags lädt Kathrin zu einer 90-minütigen Video-Textwerkstatt ein, bei der deine Website-, Blog- oder Newslettertexte besprochen werden können. Das ist eine gute Möglichkeit, deine Texte zu „testen“ und herauszufinden, wie sie auf andere Menschen wirken und was du vielleicht noch anpassen kannst.
  • Zum Abschluss des Tages gibt es eine kurze Feierabendrunde per Video, bei der du mit uns feiern kannst, was du an dem Tag abgearbeitet, gelernt und umgesetzt hast.

Preis & Buchung

Du kannst dir entweder

  • ein deutlich vergünstigtes Jahrespaket buchen (480 Euro netto; das Jahr beginnt dann ab dem Monat, in dem du das Paket buchst)
  • oder dir einzelne Termine (50 Euro netto pro Termin) zusammenstellen.

Die Anzahl der Jahrespakete und die Plätze pro Termin sind begrenzt, damit wir euch wirklich gut und individuell begleiten können.

Termine

Die Co-Working Termine finden meist in der Mitte oder zum Ende des Monats statt und immer an einem Montag oder einem Freitag:

Mit Klick auf das jeweilige Datum kannst du dir den Einzeltermin buchen.

Ricarda und Kathrin werkeln in der Küche

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Was passiert, wenn ich ein Jahrespaket gekauft habe und an einem oder mehreren der Termine nicht kann?

Das Jahrespaket kommt mit zwei schiebbaren Sitzungen - wenn du also merkst, dass ein Termin dir nicht passt, kannst du ihn auslassen und dein Paket verlängert sich automatisch um einen Monat. Gib uns in dem Fall bitte bis zu zwei Wochen vor dem Termin kurz Bescheid.

(Daran erkennst du auch gleich, dass wir vorhaben, das Co-Working längerfristig anzubieten. Sollten wir es irgendwann nicht mehr anbieten, sagen wir dir rechtzeitig Bescheid und dann bekämst du deine noch ausstehenden Sitzungen natürlich erstattet.)

Unabhängig davon kannst du einen Termin, an dem du selber nicht kannst, an einen Menschen in deinem Umfeld weiterschenken. Falls du dich dafür entscheidest, sag uns das bitte bis 2 Werktage vor dem Termin und schicke uns die E-Mail-Adresse dieser anderen Person, dann können wir ihr die Zugangsdaten schicken.

Was passiert, wenn ich eine einzelne Sitzung gekauft habe und an dem Termin doch nicht kann?

Bis zu zwei Wochen vor der Sitzung kannst du deinen Termin kostenfrei auf einen anderen Monat verschieben.

Alternativ kannst du diesen Termin an einen Menschen in deinem Umfeld weiterschenken. Falls du dich dafür entscheidest, sag uns das bitte bis 2 Werktage vor dem Termin und schicke uns die E-Mail-Adresse dieser anderen Person, dann können wir ihr die Zugangsdaten schicken.

Bekomme ich hier eine Anleitung, wie ich meine Website erstelle / einen Blog konzipiere / einen Newsletter schreibe / …?

Nein, beim Co-Working bekommst du keine allgemeine Anleitung, sondern punktuelle und persönliche Unterstützung für die Fragen, die während der Arbeit an deiner Website auftauchen.

Das bedeutet, dass du zumindest grob wissen solltest, was du an dem Tag umsetzen willst. Wenn dabei Detailfragen auftauchen, oder du zum Beispiel klären willst, in welcher Reihenfolge du etwas angehst oder was sinnvollerweise Priorität hat, kannst du das wunderbar mit uns beim Co-Working besprechen – genau dafür ist es da.

Für die grundlegenden Anleitungen gibt es unsere Selbstlernkurse:

  • Der Kurs Website erstellen zeigt dir, wie du deine Website baust, füllst, gestaltest und online stellst,
  • das Magnetprodukt zeigt dir, wie du sinnvolle und attraktive Produkte und Angebote entwickelst und
  • der Feinschliff zeigt dir, wie du mit deiner Website mehr Besucher:innen und Kund:innen anziehst.

Das Co-Working ist für die Unterstützung dieser Arbeitsprozesse gedacht – damit du wirklich dran bleibst, damit du von der Gemeinschaft motiviert und fokussiert arbeiten kannst und damit du sofort Antworten auf die Fragen bekommst, die beim Arbeiten auftauchen.

Ich arbeite nicht mit Squarespace, sondern mit Jimdo / Wordpress / Wix / … – macht das Co-Working für mich Sinn?

Ja, grundsätzlich ist das Co-Working geeignet für alle Website-Systeme – denn die technische Arbeit macht ja nur einen Bruchteil der Website-Arbeit aus.

Technische Unterstützung können wir dir besonders gut für Squarespace, Jimdo und MailChimp anbieten. Für alle anderen Systeme wird es thematische Kleingruppen geben, in denen diejenigen, die diese Systeme nutzen, sich gegenseitig gut unterstützen können (und meistens kann Ricarda doch auch noch einen kleinen Tipp dazu geben).

Ich habe noch gar keine Website – ist das Co-Working trotzdem sinnvoll für mich?

Ja, denn du kannst zum Beispiel mit dem kostenlosen Fundament darin deine Website vorbereiten oder erste Texte skizzieren. Oder du nutzt das Co-Working in Kombination mit dem Website erstellen Kurs, um deine Website in Gemeinschaft mit uns zu bauen. Oder wir schauen dort auf deine fast fertige Website und bereiten die Online-Stellung gemeinsam vor.

Du bist uns auf jeden Fall willkommen, egal woran du konkret arbeitest und in welcher Website-Phase du bist!

Hier kannst du einzelne Termine wählen

Willst du noch mehr wissen?

Schreibe uns eine Mail mit allen Fragen, die du zum Co-Working hast. Wir freuen uns auf dich, deine Fragen und Ideen!


(Alle Bilder auf dieser Unterseite sind von Julia Vogel im Januar 2022 in Leipzig aufgenommen worden.)