Liebste Fragen

Neue Fragen, und neue Antworten: Diese Fragen wurden mir gestellt von Danja (danke!), die hier über Ayurveda + Yoga schreibt, als Teil des sogenannten Liebster-Awards:

Was ist dein „Drive“ zu bloggen? Welche Leidenschaft steht dahinter?

I want to show up.

Ich bin kein Freund von leidenschaftsgetriebenem Denken, dieser ganzen mach-was-du-liebst-dann-wird-alles-gut-Schiene. Das öffentliche, regelmäßige Schreiben in jeder Form (hier, dort, in Gastartikeln, in den Briefen) ist für mich integraler und nicht wegzudenkender Teil meiner Arbeit.

Je mehr ich lerne und erfahre, desto mehr schreibe ich, je mehr ich schreibe, desto mehr Menschen begegne ich, je mehr Menschen ich begegne, desto mehr lerne ich.

Wer inspiriert dich und warum?

Hier liste ich die Menschen auf, in die ich mich über das Internet so gut wie verknallt habe. Von der geschäftlichen Seite her würde ich noch Naomi Dumford ergänzen, die ist wunderbar geerdet und witzig und klug. Im echten Leben inspirieren mich unglaublich viele Menschen … Quasi jeder, der an meinem Atelier-Fenster vorbeiläuft. Menschen sind so sehr Mensch.

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?

2B Bleistifte. Viel Papier. Mein Taschenmesser.

Welches Buch ist für dich ein Must-Read?

An Everlasting Meal von Tamar Adler. Das erste Kapitel darin heißt: „How to cook water“.

Wovor hast du Angst?

Vor dem Verpassen, Verschlafen, Verirren. Wird aber weniger.

Ein Satz, der für dich durch und durch wahr ist?

Das ist ein Satz, mehr eine Empfehlung, meines Feldenkrais-Lehrers: „Nicht schneller als du kannst. Nicht besser, nicht schöner.“

Worauf hoffst du, dass es wahr ist?

Ich hoffe — und glaube daran —, dass dieser Satz von Martin Luther King Jr wahr ist: „Everybody can be great because anybody can serve. You don’t have to have a college degree to serve. You don’t have to make your subject and verb agree to serve. You only need a heart full of grace.“

(Frei übersetzt: Jeder kann Großes tun, weil jeder etwas beitragen kann. Du brauchst keinen Uni-Abschluss, um der Welt zu dienen. Du brauchst keine korrekte Grammatik, um der Welt etwas zu geben. Du brauchst nur ein Herz voller Liebe.)

Was sind die süßesten und schmeichelhaftesten Dinge, die andere über dich sagen?

Eine Kurs-Kundin schrieb mir kürzlich: „Mit Deiner Art zu fragen und zu schreiben kommst Du in ganz andere Ecken und kannst in mir soviel Positives zu Tage fördern.“ Das — finde ich großartig.

Was bringt dein Herz zum Schneller schlagen?

Ein Boxsack! Und diese schöne Aufregung, kurz bevor man was veröffentlicht oder auf eine Bühne geht oder einen Workshop beginnt.

Dein Tipp für alle, die in den Startlöchern zum Bloggen stehen?

Weniger konsumieren, mehr produzieren. Einatmen, ausatmen, schreiben.

 

Meine Fragen

So, und damit der gute Vibe schön weiterfließt, stelle ich der tollen Nadine von Kulturnatur (die über Berge + Wanderungen schreibt) folgende Fragen:

  • Wo + wie hast du die Kenntnisse gelernt, die dir heute in deinem Leben am nützlichsten sind?
  • Ist Macht wichtig für dich?
  • Was macht dir zur Zeit am allermeisten Spaß?
  • Kannst du Handschriften deuten?
  • Was tust du, um dich zu ernähren? Also so richtig nähren, innerlich + äußerlich?
  • Was ist dein Lieblingsteil des Tages?
  • Was war dein Lieblingskinderbuch?
  • Was war das Albernste, was du in letzter Zeit getan hast?
  • Was langweilt dich?
  • Welcher Artikel, den du online gelesen hast, ist dir am meisten in Kopf + Herz hängengeblieben?
  • Drei Wörter, die du viel zu selten verwendest?

P.S. Weißte was? Deine Antworten auf diese Fragen würde mich auch sehr interessieren. Gerne bloggen und Link schicken oder einfach nur schicken.

Update

Hier findest du die wundervoll nachdenklichen + lustigen Antworten von Nadine. Plus noch viel mehr tolle Fragen!




Melde dich hier an für weitere Artikel, Briefe und besondere Angebote im (etwa) 2-Wochen-Takt:


Ich nutze für den Versand dieser Mails den Anbieter „ConvertKit“, der deine Daten auf Servern in den USA verarbeitet. Weitere Details dazu, sowie Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten kannst du hier in meinen Datenschutz-Hinweisen lesen. Abmelden kannst du dich jederzeit mit einem Klick.