Was für Möglichkeiten habe ich, um an eine Website zu kommen?

Über eine Design-Agentur

Vorteile

  • Du bekommst mit ziemlicher Sicherheit eine professionelle und gut funktionierende Seite
  • Die kannst du meistens selber bearbeiten, wenn sie online ist

Nachteile

  • Das kann teuer werden: du solltest schon mit einem kleineren vierstelligen Betrag rechnen
  • Agenturen arbeiten nach klaren Abläufen - das vereinfacht die Organisation für sie, kann für deine Bedürfnisse aber eventuell etwas rigide sein
  • Design-Agenturen erwarten von dir eine klar formulierte Vision deiner Website und deines Unternehmens
  • Da du oft mit mehreren Leuten zu tun haben wirst, sind ausgefeilte Kommunikations- und Organisationskenntnisse deinerseits recht wichtig

Mit einem Freelancer

Vorteile

  • Ein selbständiger Web-Designer kann flexibler auf dich und deine (emotionalen) Bedürfnisse reagieren als eine Agentur
  • Zu einem Freelanceer kannst du eine persönliche Beziehung aufbauen

Nachteile

  • Die meisten guten freien Designer sind auch nicht grad günstig - und das zu Recht, denn sie nehmen sich Zeit für ihre Kunden
  • Du bist abhängig von den Fähigkeiten einer Person, sprich diese Person sollte gleich gut konzeptionieren, gestalten und programmieren können

Baukasten ohne Kurs

Vorteile

  • Kostet wenig (die meisten Pro-Varianten liegen bei ca. 15 € im Monat)
  • Du lernst bestimmt einiges, denn du willst es ja fertigbekommen

Nachteile

  • Du kannst kaum abschätzen, wie lange du wirklich für die Erstellung brauchst
  • Du hast wenig Sicherheit darüber, ob du es richtig gemacht hast (wenn du z.B. den falschen Baukasten erwischst, könntest du richtige Schwierigkeiten damit bekommen, deine Seite in Suchmaschinen weit oben zu platzieren)

Selber programmieren lernen

Vorteile

  • Kostet so gut wie gar nichts (du brauchst nur eine Domain und ein bisschen Speicherplatz)
  • Du lernst richtig viel

Nachteile

  • Auch hier kannst du natürlich am Anfang kaum abschätzen, wie lange du brauchen wirst
  • Zu den Programmierkenntnissen brauchst du außerdem grafische Fähigkeiten, musst Texte schreiben können und dein Marketing im Griff haben

Bei einem Bekannten / Nachbarn / Hobby-Web-Designer-der-eigentlich-Zahnarzt-ist machen lassen

Vorteile

  • Günstig: kostet vermutlich unter 800 €
  • Du machst deinem Nachbar eine Freude

Nachteile

  • Du lernst nichts
  • Die Website ist im Zweifel trotzdem halbgar

… oder professionell selber machen.

Mit meinem Online Kurs kannst du deine Website professionell selber machen und dabei unheimlich viel über dich und deine Arbeit lernen - ohne Angst vor groben Schnitzern. Lerne hier mehr über den Kurs oder schau dir direkt die Inhalte an.




Melde dich hier an für weitere Artikel, Briefe und besondere Angebote im (etwa) 2-Wochen-Takt:


Ich nutze für den Versand dieser Mails den Anbieter „ConvertKit“, der deine Daten auf Servern in den USA verarbeitet. Weitere Details dazu, sowie Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten kannst du hier in meinen Datenschutz-Hinweisen lesen. Abmelden kannst du dich jederzeit mit einem Klick.