Gegen Stress: Telefonieren mit dem eigenen Fuß.

Es war so ein bisschen viel.

In den letzten Tagen, Wochen, gefühlten Monaten, habe ich meinen Website-Kurs intensiv aktualisiert.

Intensiv im Sinne von: weit über 100 Abbildungen ausgetauscht, 42 animierte Anleitungen eingefügt und 1 komplett neues Kapitel geschrieben, in dem ich dir zeige, wie du in einem halben Tag eine Website erstellst (um schon mal was Kleines online zu haben, während du an dem Großen arbeitest).

Auch intensiv im Sinne von: mal wieder Nachtschichten geschoben und Stunde um Stunde um Stunde am Bildschirm gesessen.

Was zwar irgendwie schön-wie-früher ist, aber eigentlich vor allem: anstrengend.

Wave your hands side to side

In dieser Stimmung bin ich zufällig über ein neues Video von — of all people — Beyoncé gestolpert. Ein Video, das sie mit ihrem iPhone selber gedreht hat und das sie und ihre Lady-Dancers in ihrer Wohnung / Penthouse / Hotel-Suite zeigt. Beim sehr deutlichen Spaß haben.

Dieses Video hat mir so einen Schub gegeben. Nicht wegen der Musik, die ist bestenfalls vernachlässigbar.

Aber! Diese Freude!

Beyoncé und ihre Mädels kichern und scherzen und tanzen krachend — sie führen einen gewaltigen Stuss auf, das ist großartig. Vor allem von der Queen persönlich.

Die auf dem Badezimmerboden sitzend mit ihrem Fuß telefoniert:

Das ist das Gegenteil von Hochglanz. Das ist gut und stark und albern. Das mag eine gelungene PR-Aktion sein, aber es bleibt lebendig.

Und diese Lebendigkeit?

Hat mir schönen Schwung gegeben, alleine an meinem Rechner. Morgens um halb drei bin ich pfeifend nach Hause gefahren, habe angehalten, um mit dem Fahrradlicht dicken Mardern hinterherzuleuchten und zuhause hochzufrieden noch ein Butterbrot gegessen.




Melde dich hier an für weitere Artikel, Briefe und besondere Angebote im (etwa) 2-Wochen-Takt:


Ich nutze für den Versand dieser Mails den Anbieter „ConvertKit“, der deine Daten auf Servern in den USA verarbeitet. Weitere Details dazu, sowie Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten kannst du hier in meinen Datenschutz-Hinweisen lesen. Abmelden kannst du dich jederzeit mit einem Klick.