Selbständigkeit ist politisch: Vom Nutzen unserer Spielräume.

Wir sind Selbständige und Gründer:innen. Unser Tun ist quasi dadurch definiert, dass wir deutlich mehr Gestaltungsspielräume haben als die meisten Angestellten.

Du kannst entscheiden, mit welchen Kund:innen du arbeiten möchtest. Was für eine Aus- oder Weiterbildung du machst. Wie du deine Räume einrichtest. Was für einen Preis du verlangst. Ob du auf Social Media nur deine Highlights…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Mehr Ruhe und Produktivität | Über das Internet nachdenken


Konkrete Ideen für Gemeinschaft in der Selbständigkeit

Dieser Artikel ist der zweite Teil des Artikels Gemeinschaft in der Selbständigkeit. Im ersten Teil haben wir uns mit den „theoretischen“ Grundlagen beschäftigt und hinein gefühlt in die Rolle, die Gemeinschaft in einer Selbständigkeit spielen kann.

Dazwischen haben wir einen ersten Aufschlag gemacht und versucht, unsere Prinzipien für einen vertrauensvollen Raum zu definieren.

In diesem Artikel wollen wir nun nochmal konkreter…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Mehr Ruhe und Produktivität | Über das Internet nachdenken


Gemeinschaft in der Selbständigkeit

Bevor wir einsteigen, hier eine kleine Begriffsklärung. Das Wort Gemeinschaft ist dadurch verwässert worden, dass jede Saftmarke eine eigene Community „betreibt“ und ein gemeinsamer Hashtag angeblich ausreicht, um ein gemeinsames Gefühl zu wecken.

Aber Gemeinschaft, wie Freundschaft, kann nicht so gut betrieben werden. Beides muss wachsen.

Wachsen wiederum braucht Zeit, und enthält alle Phasen, die schweren wie die leichten – denn auch eine Gemeinschaft fühlt sich nicht immer gut an, ist kein Ort, an dem man nur auftaucht, wenn alles easy und happy

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Mehr Ruhe und Produktivität | Über das Internet nachdenken


Wie soziale Preismodelle funktionieren

In diesem Artikel erkläre ich, was soziale Preismodelle sind, warum ich sie so wichtig finde und wie du, falls du das möchtest, deine eigenen Angebote (oder Teile davon) auch sozial bepreisen kannst.

Was ist ein soziales Preismodell?

Ein soziales Preismodell sind Elemente, die den Preis eines Angebots zugänglicher gestalten für Menschen, die weniger finanzielle Ressourcen zur Verfügung haben.

Ein soziales Preismodell darf tief durchdacht sein und sich gleichzeitig leicht und einfach anfühlen, für die Person, die es anbietet, genau so wie für die Person, die es wahrnimmt.…

Aus der Kategorie: Eine Website bauen | Eine Website verbessern | Über das Internet nachdenken


Wie du schnell und klar deine Website online bekommst

„Am Beispiel“ ist meine neue Artikel-Serie: Hier frage ich Kund:innen von mir nach ihren besten Website-Tipps für dich und zeige dir detailliert, wie sie ihre Website aufgebaut haben und wie sie diesen (doch ziemlich aufregenden) Prozess erlebt haben.

Den Anfang der Serie macht die Psychologin und Psychoonkologin Elisabeth Ritter, die in Halle an der Saale und in Schottland arbeitet. Als sie ihre Website erstellen wollte und sich an den Schnellstart-Kurs gesetzt hat, war sie gerade auf…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Eine Website bauen | Schnellstart-Beispiele | Sichtbar sein | Über das Internet nachdenken


Der Satz, der mich im Durcheinander erdet.

Zwischen meiner Website-Arbeit hier und meinen drei verschiedenen Blogs, meinem neuen Buch, einer neuen kleinen Unternehmung, die ich gerade gründe, zwischen den Feiertagen und dem Fasten und den Konferenzen, zwischen dem Alltag und den Mails und den großen und kleinen Ablenkungen: Zwischen all dem benötige ich manchmal einen Anker.

Ein kleiner Gedanke, der mich…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Mehr Ruhe und Produktivität | Sichtbar sein | Über das Internet nachdenken


Wie du mit dem Sichtbarkeitskater umgehen kannst.

Jetzt ist es tatsächlich so weit: Mein erster Gedichtband ist erschienen!

Er heißt Kommt her ihr Heinis ich will euch trösten und enthält etwas längere Gedichte und handgeschriebene Dreizeiler aus den letzten fünf Jahren.

Die Heinis erscheinen im hochroth Verlag München. Diesen Verlag liebe ich aus mehreren Gründen: Natürlich für die vielen tollen Texte, die sie…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Eine Website bauen | Über das Internet nachdenken


Für alle, die mit ihrer Website noch ganz am Anfang sind.

Ich lerne zur Zeit, Löffel zu schnitzen.

Löffel deshalb, weil das ein gutes Anfängerprojekt ist, an dem ich die Eigenschaften von Holz kennenlernen kann, an dem ich gut üben kann, mit meinen Schnitzmessern umzugehen, und gleichzeitig ist ein Löffel in seiner ästhetischen Einfachheit trotzdem sehr befriedigend.

Zumindest in der Theorie.

In der Praxis ist das mit dem Löffelschnitzen nicht ganz so einfach.

Werkzeuge

Es fängt an bei der Auswahl der Messer, und dann ist man sehr schnell beim…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Eine Website bauen | Über das Internet nachdenken


Was eine Online-Präsenz wirklich bedeutet.

Würdest du mir deine gesamte Website vorlesen wollen? - Über die eigentliche Online-Präsenz.

So oft höre ich, jemand brauche eine „Online-Präsenz“.

Dabei können so viele von uns im echten Leben kaum noch präsent sein — wer kann denn noch ein Gespräch verbringen, ohne dass das Handy zwischenklingelt? Oder du einen langsam ausgesprochenen Satz geschwind für dein Gegenüber zu Ende sprichst? Du im Kopf bereits Lösungen formulierst, während ein Anderer noch nach Worten tastet?

Genauso halbherzig-übereifrig sind…

Aus der Kategorie: Eine erfüllende Selbständigkeit | Eine Website bauen | Sichtbar sein | Über das Internet nachdenken